TARDUS Gewürztraminer Spätlese
1. Februar 2019
Decanter – Februar 2019
5. Februar 2019

Wein-Plus 2018

Der gesamteuropäische Weinführer Wein.Plus.eu veröffentlicht aktuelle Verkostungstelegramme:

92 Punkte | RACHTL Sauvignon Blanc Riserva 2015 Prädikat HERVORRAGEND
Kühle und herbe, deutlich pflanzliche Nase mit leicht hefigen und floralen Noten, grün- und gelbfruchtigen Anklängen, etwas Spargel sowie recht deutlicher, erdiger Mineralik und rotbeerigen Nuancen. Reife, fest gewirkte, herb-saftige Frucht, feine, lebendige Säure und deutliche, hell-erdige und salzige Mineralik, sehr feiner Gerbstoff-Griff, gute Substanz und Tiefe, dicht und nachhaltig, vielschichtig, noch sehr jung wirkend, im Hintergrund nussige und zart vanillige Holzanklänge, an Artischocken uns Spargel erinnernde vegetabile Aromen, sehr guter, fester, etwas warmer Abgang.

91 Punkte | LINTICLARUS Cuvèe Riserva Cabernet Merlot 2015Prädikat HERVORRAGEND
Herber, recht tiefer, etwas pfeffriger und eine Spur animalischer Duft nach Brombeeren und Kirschen mit speckigen, kräuterigen und erdigen Noten. Klare, jugendliche, straffe und herb-saftige Frucht, etwas röstiges Holz, ein Hauch Lakritz, Kräuter und Kaffee, feinsandiges, präsentes, noch sehr jugendliches Tannin, gewisser Säurebiss, nachhaltig, gute Tiefe, gewürzige und salzige Noten, sehr guter, straffer, saftiger und wieder gewürziger Abgang. Muss reifen.

89 Punkte | LINTICLARUS Lagrein Riserva 2015  Prädikat SEHR GUT
Klarer, leicht kräuteriger und pfeffrig-gewürziger Duft nach schwarzen Beeren und Kirschen mit speckigen Nuancen und einem Hauch Lakritz. Straffe, herb-saftige dunkle Frucht, wirkt trotz des hohen Alkohols eher kühl, feines, präsentes Tannin mit pfeffrig-gewürzigen und kräuterigen Noten, ein Hauch Salz im Hintergrund, wieder ein wenig Lakritz, zart süßliche Holzwürze, sehr guter, saftiger Abgang mit Würze und spürbarem Alkohol.

88 Punkte | TURMHOF Gewürztraminer 2017  Prädikat SEHR GUT
Fester, kräuterig-pflanzlicher und etwas floraler Duft mit gelbfruchtigen, etwas speckigen und grün-pfeffrigen Noten, ein wenig Hülsenfrüchten, Artischocken und mineralischen Anklängen. Reife, recht saftige, süßliche Frucht mit relativ lebendiger Säure, kräuterig-pflanzlichen und gelb-gewürzigen Noten, floralen Tönen und wieder einem Hauch Pfeffer, auch etwas gelbe Würze im Hintergrund, viel Litschi und kandierte Zitrusfrüchte, etwas Gerbstoff-Griff, im Hintergrund helle, etwas salzige mineralische Töne, ein Hauch Kohlensäure, sehr guter Abgang mit Kandisnoten und einem Hauch Chili.

88 Punkte | ANNA Weißburgunder 2017 Prädikat SEHR GUT
Zitrus-Kernobstduft mit kräuterigen, zart floralen und noch angedeutet hefigen Aromen sowie mandelig-nussigen und mineralischen Anklängen. Klare, geschliffene, feinsaftige Frucht mit hellen nussigen, zart hefigen und deutlich mineralischen Noten, kräuterig im Hintergrund, angedeutet weißer Pfeffer, gute Substanz und Nachhaltigkeit, hat Leben, Biss und Griff, ganz zart speckige Nuancen, sehr guter, herber, etwas kräuteriger und deutlich salziger Abgang.

87 Punkte | TURMHOF Pinot Grigio 2017 Prädikat SEHR GUT
Eher herber, leicht nussiger und getrocknet-pflanzlicher Duft mit gelbfruchtigen Noten, floralen Spuren und gewisser Mineralik. Reife, recht schmelzige Frucht mit nussigen und etwas kräuterig-pflanzlichen bis tabakigen Aromen, noch eine Spur Hefe, feine Säure, gute Nachhaltigkeit, angedeutet Kümmel im Hintergrund, mineralische Nuancen, hat Schmelz, aber auch Griff, guter bis sehr guter Abgang.

87 Punkte | TURMHOF Lagrein 2016 Prädikat SEHR GUT
Etwas getrocknet-pflanzlicher und pfeffriger Duft nach schwarzen Beeren mit erdigen Noten. Sehr herbe dunkle Frucht mit präsenter, etwas bitterlicher Holzwürze, recht straffes Tannin, etwas Biss, gute Substanz und Nachhaltigkeit, hat bei aller Kraft auch kühle Noten, ein Hauch Bitterschokolade und Lakritz, guter bis sehr guter, wieder etwas pfeffriger Abgang.

86 Punkte | TURMHOF Sauvignon Blanc 2017 Prädikat SEHR GUT
Grün-pflanzliche, etwas grasige und an Paprika erinnernde Nase mit leicht floralen sowie grün- und weißfruchtigen Noten. Geradlinige, helle Frucht, deutlich pflanzlich, viel Paprika am Gaumen, auch ein wenig Holunder und angedeutet Hülsenfrüchte, feine Säure, gewisse Wärme und zart süßlicher Schmelz, nicht allzu tief, guter bis sehr guter, leicht warmer Abgang.