Toren, Cabernet Sauvignon, Reben, Trauben, Rotwein, Steillage, Sonneneinstrahlung, Hügel, Castrum Linticlar, Weingut, Tannine

Vigna TOREN – Tief verwurzelt in Entiklar

Anbaugebiet: Entiklar, Gemeinde Kurtatsch an der Weinstraße
Meereshöhe: ca. 300 m
Anbaufläche: 0,6 ha

Der Weinberg liegt auf 270 bis 320 Höhenmetern nördlich von Entiklar und schmiegt sich halbkreisförmig um die Burgruine. Die extreme Steillage und die Ausrichtung nach Süden begünstigen ein sehr sonniges, trockenes und heißes Klima.

Bodenverhältnisse: Ein hoher Kalkschotteranteil prägt den stark lehmigen Sandboden. Durch den hohen Sandanteil erwärmt sich der Boden rasch, sodass die gespeicherte Tageswärme nachts an die Rebstöcke abgegeben werden kann. Das Wurzelwerk reicht in tiefste Schichten, was klimaunabhängig für eine gute Beerenreife sorgt.

Bodeneinfluss auf den Wein: Der Boden garantiert eine optimale Nährstoffversorgung der Rebe und ist dadurch Garant für einen ausgewogenen und gehaltvollen TOREN Cabernet Sauvignon Riserva. Er ist reich an reifen Gerbstoffen und verdankt dem Kalkboden intensive Beeren-Duftnoten.

Bodenprofil Weinberg TOREN

61 % Sand
24 % Schluff
15 % Ton

optimale Wärmespeicherung

Weinberg_3000x2000