Weinführer Bibenda 2017
4. Oktober 2016
appuntamenti di degustazione
Appunti di degustazione – Il blog che sa di vino
26. Oktober 2016

Falstaff Wein Guide 2016/17

Drei Sterne und vier Mal 90 Punkte und mehr:

Falstaff präsentiert die neue Ausgabe seines Weinführers. Wir freuen uns über das Ergebnis:

92 Punkte | FELDMARSCHALL VON FENNER 2014
Strahlendes Strohgelb mit leichtem Grünschimmer. Feine, duftige Nase, eröffnet mit Noten nach Bergamotte und Muskat, nach Grapefruit, frisch und strahlend, im Hintergrund nach Feuerstein. Saftig und präsent im Ansatz und Verlauf, zeigt auch da feine aromatische Noten, ist dabei sehr leicht und zart, fein versponnen, im Finale salzig und lange.

91 Punkte | LINTICLARUS Chardonnay riserva 2013
Glänzendes, helles Goldgelb mit Noten nach Banane, Mango, Bratapfel, im hinteren Verlauf feines helles Nougat. Cremig und verwoben am Gaumen, sehr viel reife, präsente Frucht, nach Ananas, feine rauchige Noten, salzig, großes Potenzial, braucht aber noch etwas Lagerung, im Nachhall deutliche Holznoten.

92 Punkte | LINTICLARUS Lagrein riserva 2013
Funkelndes Rubin mit Violettschimmer. Zeigt sich mit offener, duftiger Nase, nach Brombeeren und Zwetschken, im Hintergrund nach Kardamom. Zeigt am Gaumen viel reife Beerenfrucht, feiner süßer Schmelz, saftig, entfaltet sich dann mit geschliffenem Tanin, langer Nachhall.

90 Punkte | LINTICLARUS Cuvèe Cabernet Merlot 2013
Funkelndes, intensives Rubinviolett. Zeigt in der Nase satte Noten nach Cassis und reifen Zwetschken im Hintergrund etwas Kakao. Geschliffenes, feinmaschiges Tannin, viel saftige Frucht, im Finale fester Druck.

>> Auszug aus Falstaff Weine Guide 2016/17