Jausenstation & Schlosspark

Öffnungszeiten der Jausenstation und des Schlossparks (Individueller Besuch):
10. April bis 31. Oktober 2017
Montag bis Samstag: 10.00 bis 19.00 h
Sonntags sowie am 1. November geschlossen!

Geführte Besichtigungen des Schlossparks:
10. April bis zum 31. Oktober 2017
Dienstags um 10.30 h
Anmeldungen innerhalb des Vortages unter Tel. +39 0471 880 122 oder per Mail an jausenstation@tiefenbrunner.com

Zusatztermine für Gruppen über acht Personen auf Anfrage!

Wir akzeptieren auch creditcard tiefenbrunner

Anfahrtskarte für Reisebusse

Kehren Sie in unserer Jausenstation ein und entdecken Sie unseren märchenhaften Schlosspark.
Auch in der gemütlichen Zirmstube und dem geschichtsträchtigen Wolkensteinkeller lassen sich unsere Weine in Begleitung lokaler Spezialitäten genießen. Wir tischen Speck, Wurst, Kaminwurzen, Käse und hausgemachte Leberpastete auf, begleitet von Bauern- und Schüttelbrot. Im Anschluss an die Südtiroler Brotzeit ermöglicht Ihnen unser Schlosspark eine besondere Zeitreise. Johann Tiefenthaler, einstiger Eigentümer des Gutshofes und Vorfahre unserer Familie, legte die bezaubernde Teichlandschaft in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts an – mit viel Leidenschaft und Weisheit. Genießen Sie eine Märchenlandschaft aus Bergen, Höhlen, Grotten, Seen und Inseln beseelt durch minutiös gestaltete Menschen- und Tierfiguren aus der griechischen Mythologie und der Bibelgeschichte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!